Deko
Ich freue mich über deine Kommentare, Hinweise und Erfahrungen!

Hübsche Zapfen-Deko für Weihnachten

Über mein gespaltenes Verhältnis zu unseren beiden Kiefern habe ich ja bereits geschrieben. Es sind die Nadeln, für die ich immer noch nach der ultimativen Verwendung suche. Für die Zapfen ist bereits eine hübsche Deko gefunden: Im Advent ziert eine Zapfenkette das Vordach unserer Haustüre.

Material zum Basteln

  • 30 Kiefernzapfen
  • 3 Meter türkisfarbenes Filzband, 1 cm breit
  • Paketschnur
  • 4 hübsche Deko-Wäscheklammern (türkis und grün mit Punkten)
  • 1 Tonpfeife mit cremefarbener Schleife (Tonpfeife war noch vom Weckmann/St. Martin übrig)
  • 2 cremefarbene Filzsterne
  • 2 silberne Sterne
  • 1 cremefarbenes Geschenkpäckchen
  • 3 geprickelte Motive aus Glanzpapier (Pferd, Elch, Engel) in türkis und silber
  • 3 Befestigungshaken

Zapfenkette-mit-Päckchen

Das Paketband um die Spitze der Zapfen knoten und jeweils unterschiedlich lange Schlaufen knoten.

Drei Zapfen werden direkt in dem Filzband befestigt. Dafür das Filzband einmal um den Ansatz der Zapfens wickeln und durch die Schuppen festziehen. So hängen diese Zapfen im Unterschied zu den übrigen mit der Spitze nach unten.

Die Motive aus Alukarton prickeln. Ich habe dieses Set von Labbé genommen.

Dann alle Bestandteile (Zapfen, Tonpfeife, Sterne, Geschenkpäckchen und geprickelt Motive) in einer Reihe ordnen, sodass ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Anschließend in dieser Reihenfolge alles auf das Filzband aufziehen. Nach Belieben vier Elemente zusätzlich mit einer Wäscheklammer befestigen.

Zapfenkette-mit-geprickeltem-MotivJeweils am Ende und in der Mitte eine Schlaufe in das Filzband machen, die in die Befestigungshaken eingehängt wird.Bei mir hängt die Kette über Eck, also eine Hälfte über der Haustür und die andere Hälfte unter dem Vordach vor der Haustür. Wer nur einen Durchgang/eine Tür damit schmücken will, kann die Kette auch nur halb so lang basteln.

Die Haken so befestigen, wie es dem Untergrund entspricht. Bei mir sind sie in die hölzernen Balken des Fachwerks gebohrt bzw. in den Balken der das Vordach trägt. Mit einem kleinen Bohrer vorbohren und die Haken dann per Hand reinschrauben.

Fertig ist eine individuelle und stimmungsvolle Weihnachtsdekoration!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.